Dr. John Marks

FA f. Psychiatrie im Ruhstand, Begründer des Liverpool harm reduction model

VORTRAG: Das Paradoxon des Verbots.

John Marks hat 40 Jahre Erfahrung als FA für Psychiatrie und ist Begründer des Liverpool harm reduction models (Heroin auf Krankenschein statt Beschaffung auf dem Schwarzmarkt). Das Modell revolutionierte in den 90er Jahren die Drogenpolitik und war so erfolgreich, dass Länder wie Schweiz und die Niederlande folgten. Sein Thema ist der „war on drugs“ und die Auswirkungen der Kriminalisierung von Drogenkonsum.

Vortrag in englischer Sprache .

zur Referentenliste

zum Kongressprogramm