MICHAEL KNODT

Freier Journalist

VORTRAG:Deutschland baut jetzt für Patienten an – wo bleibt Österreich? Warum es in Österreich kein Gras in der Apotheke gibt.

Eigentlich sind die Voraussetzungen für ein staatliches Cannabis-Programm—ähnlich dem in Deutschland—gar nicht so schlecht. Das österreichische Suchtmittelgesetz sieht sogar jetzt schon großzügigere Ausnahmen als das deutsche Betäubungsmittelgesetz vor, weshalb die deutsche Firma Bionorica ihre Cannabisforschung und den Anbau schon vor Jahren nach Österreich verlegt hatte und in Wien Cannabis zur Herstellung von Dronabinol anbauen lässt.

Vortrag in deutscher Sprache

zurück