GÜNTER WEIGLEIN

 Patient

VORTRAG: So schnell wird man Cannabispatient!

Günter Weiglein hatte 2002 einen Motorradunfall. Seitdem leidet er an chronischen Schmerzen, die er seit 2006 mit natürlichen Cannabis behandelt.Seit Dezember 2009 ist er im Besitz einer gesetzlichen Befreiung und erhält Cannabis aus der Apotheke. Im Juli 2010 stellte Günter Weiglein einen Antrag für den Anbau von Cannabis, welcher bis jetzt in Bearbeitung ist.

Vortrag in deutscher Sprache

zurück